CO2-Fußabdruck

Posted in

Was ist der CO2-Fußabdruck?

Als CO2-Fußabdruck wird die Gesamtmenge an Treibhausgasen bezeichnet, die eine Person oder ein Unternehmen in einem definierten Zeitraum ausstößt. Berechnet wird, wie viel CO2 z. B. bei Produktionsprozessen, Dienstleistungen oder der allgemeinen Geschäftstätigkeit (Energieverbrauch, Mobilität, Einkauf etc.) freigesetzt wird.

Auch für Produkte lässt sich ein CO2-Fußabdruck ermitteln, indem der Treibhausgasausstoß von Materialbeschaffung, Herstellung, Transport und Entsorgung ausgerechnet wird.

Der CO2-Fußabdruck wird in sogenannten CO2-Äquivalenten (CO2e) angegeben. Diese beinhalten neben Kohlendioxid auch weitere Treibhausgase, die durch das Kyoto-Protokoll definiert wurden:

  • Lachgas (N2O)
  • Schwefelhexafluorid (SF6)
  • Fluorkohlenwasserstoffe (FCKW)
  • Stickstofftrifluorid (NF3)
  • Perfluorcarbone (PFCs)

Wichtig für die Umwelt und Ihre Außendarstellung

Mit der Berechnung des CO2-Fußabdrucks steht Ihnen eine wichtige Kenngröße zur Verfügung. Sie dokumentiert Ihren Weg hin zu einem nachhaltigeren Unternehmen und stellt nicht zuletzt einen wichtigen Faktor für Ihre Außendarstellung dar.

Ermitteln Sie durch uns Ihren CO2-Fußabdruck!

No comments

Copyright © 2022 - All rights reserved. Built on WeCodeArt Framework.